Biografie der Schauspielerin Yulia Goncharova

Anonim

Goncharova Julia ist vielen russischen Fans der Oper bekannt. Ihr kluges Talent, ihre besondere, unvergleichliche Klangfarbe lassen viele Fans während der Auftritte weinen. Das Mädchen besitzt eine hohe Sopranistin - eine Stimme, die das Publikum fasziniert.

Hobbys für Kinder

In der Biographie von Yulia Goncharova gibt es keine dunklen Flecken, ihr persönliches Leben ist offen für die Besichtigung. Es wurde am ersten September 1980 in der im Fernen Osten gelegenen Stadt Tynda geboren. Von Kindheit an sang sie gern und besuchte eine Gesangsklasse an einer Musikschule. Sie hat an vielen Konzerten der Schule teilgenommen. Und nach seinem Abschluss beschloss sie, sich dem Beruf einer Opernsängerin zu widmen.

Bildung

Im Alter von achtzehn Jahren wird das Mädchen an der Musikhochschule in Novosibirsk studiert und im Jahr 2000 erfolgreich abgeschlossen. Sie hört nicht auf und setzt ihre Ausbildung fort. Bis 2006 studiert Yulia Goncharova an der Russischen Akademie für Theaterkunst. In dieser renommierten Universität werden die Professoren D. Bertman, M. Osherovsky zu ihren Lehrern; Assoziierter Professor M. Feigin. Das Mädchen, das in dieser Bildungseinrichtung studiert, nimmt an internationalen und allrussischen Wettbewerben teil, darunter "Schönheit rettet die Welt", "Vaters Haus" und anderen, bei denen sie den Titel eines Preisträgers und Diplom-Preisträgers erhält.

Kreative Karriere

In dem Stück "The Imaginary Gardener" war Yulia Goncharova in der Rolle der Hauptfigur so überzeugend, dass sich ihre Schauspielkarriere ab diesem Zeitpunkt schnell entwickelte.

Image

Sie spielt die Hauptrollen in den Theaterstücken "The Transparent Theatre", "Acteon" und "Big Lightning". In der Oper Dido und Aeneas spielte Julia die Hofdame. 2006 beteiligte sie sich an den Produktionen der Opern „Boris Godunov“ und „Lady Macbeth of Mtsensk“, die im Nationalen Opernhaus von Israel stattfanden.

Die Geografie von Yulia Goncharova ist sehr umfangreich. Sie ist sowohl in der Russischen Föderation als auch in Ländern im nahen und fernen Ausland bekannt. Das Spiel des Sängers zeichnet sich durch besondere Professionalität aus, der Schauspielgrad ist auf einem sehr hohen Niveau.

Familienleben

Yulia Goncharova ist mit Maxim Katyrev verheiratet, einer Solistin des Moskauer Operettentheaters.

Image

Der Ehemann unterstützt, wie er kann, seine Frau, in ihrem Haus herrscht immer eine günstige Atmosphäre. Sie bringen die siebenjährige Tochter Elizabeth zur Welt. Julia überwacht sorgfältig ihr Aussehen und ihre körperliche Form und entwickelte sogar eigene Übungen, um sie zu erhalten.

Interessante Beiträge

Η βιογραφία του Denis Okan

Τα δίδυμα μανιταριών είναι επικίνδυνα δασικά δώρα

Μορφές μνημείων στον τάφο: κλασικό, ασυνήθιστο και πραγματικά εκπληκτικό

Kaluga, μουσείο τέχνης: διεύθυνση, ώρες λειτουργίας, εκθέσεις, κριτικές