Olga Radievskaya: Biographie der Frau von Sergey Mironov

Anonim

Einer der charismatischsten Politiker, Sergey Mironov, nimmt aktiv am politischen Leben des russischen Staates teil. Er ist der Anführer der Partei "Just Russia" in der Staatsduma. Vor einigen Monaten feierte der Politiker seinen 64-jährigen Geburtstag. Im Jahr 2013 war seine Frau Olga Radievskaya, mit der er glücklich verheiratet ist.

Image

Biografie

Betrachten Sie die Biographie von Olga Radievskaya. Die Medien haben nicht viele Fakten aus ihrem Leben. Es ist nur bekannt, dass sie am 25. Februar 1984 in der Stadt St. Petersburg (Leningrad) geboren wurde. Nach Nationalität ist Olga Polin. Sie verfügt über zwei Hochschulausbildungen, von denen sie 2006 nach ihrem Abschluss an der St. Petersburger Humanitarian University einen Abschluss erhielt. Olga studierte Philologie in der Richtung "Englisch: Philologie und Übersetzung". 2008 erhielt sie eine weitere Hochschulausbildung, die sie von der Journalistenabteilung derselben Bildungseinrichtung abschloss. Vor ihrer Heirat mit Sergey Mironov arbeitete Olga Radievskaya als Journalistin in einem Fernsehsender ihrer Geburtsstadt St. Petersburg.

Zur Zeit der Bekanntschaft mit Mironov hatte das Mädchen bereits einen siebenjährigen Sohn, Ivan, der in der zweiten Klasse der Sekundarschule studierte. Nach der Heirat begann Ivan Mironov "Vater" zu nennen.

Bekanntschaft

Um das Jahr 2011 herum, als Olga noch im VOT-Kanal in St. Petersburg arbeitete, lernte sie ihren zukünftigen Ehemann Sergey Mironov kennen. Er war ein regelmäßiger Gast im Fernsehen und konnte nicht umhin, die strahlende Schönheit und Weiblichkeit von Olga zu bemerken. Nach zwei Jahren des Hofens stimmte Olga Radievskaya zu, die vierte Ehefrau eines berühmten Politikers zu werden. Vor allem, weil er ihr auf sehr originelle und romantische Weise ein Angebot gemacht hatte: Auf einer riesigen Werbetafel auf dem Dach eines Autos war ein Heiratsantrag dargestellt. Mironov selbst saß drinnen und parkte unter den Fenstern von Olga 'Wohnung.

Image

Sie konnte dem Druck des Bräutigams nicht widerstehen und stimmte zu, die Ehefrau von Mironov zu werden. Olga nennt ihn in zahlreichen Interviews einen "echten Mann" und sagt, dass der Altersunterschied sie nicht stört.

Familienleben unserer Heldin

Nun herrscht in der jungen Familie Mironov eine Idylle, an die viele Böswillige nicht glauben wollen. Die Familie lebt in Moskau. Olga Radievskaya arbeitet nicht und zieht es vor, sich auf die Einrichtung des Heimherdes und die Schaffung von Komfort einzulassen. Wir wünschen den Ehegatten Eheglück und Wohlbefinden!

Interessante Beiträge

Proverbs about evil make us wiser

Tank A-32: on the history of creation and tactical and technical characteristics

Population Novotroitsk: number, dynamics and employment

Where is the grave of Yesenin? Monument at the grave of Yesenin